Category Archives: Geld und Ziele

Gewinner pokal

Gewinnspiele ohne böse Überraschung

by ,

Zahlreiche Unternehmen sprechen potenzielle Kunden heute über Gewinnspiele an und wollen so auf ihre Produkte und Leistungen aufmerksam machen. Auch wenn es schnell geht und mitunter gute Preise winken ist doch in einigen Fällen etwas Vorsicht geboten, gerade wenn es um persönliche Daten oder sogar die eigenen Bankdaten geht.

Auf alle Details achten

Gewinnspiele werden mittlerweile in jeglicher Form angeboten. Dazu gehören zum Beispiel spezielle Gewinnspielmagazine, Angebote im Fernsehen und Radio sowie direkte Anrufe von entsprechenden Gewinnspielunternehmen, welche sich im Namen der Unternehmen um die Abwicklung kümmern. Sowohl junge Erwachsene als auch Senioren fühlen sich durch hochwertige Preise angesprochen und möchten ihr Glück versuchen. 

Zu beachten ist, dass seriöse Gewinnspiele ein Mindestalter von 18 oder sogar 21 Jahren für die Teilnahme voraussetzen. Bei Gewinnspielen für Kinder müssen die Eltern mit der Teilnahme einverstanden sein und dies unterschreiben. 

Unabhängig von der Gewinnspielform sollten immer die Teilnahmebedingungen gelesen werden. In diesen steht auch, wie die persönlichen Daten verwendet werden und was im Anschluss mit diesen passiert. Sehr wichtig ist, dass diese nur für das Gewinnspiel verwendet werden sollten. Zahlreiche Unternehmen sammeln die Daten und verkaufen diese dann weiter. So kommt es auf Dauer zu unerwünschten Anrufen anderer Unternehmen, Newsletter im Postfach und Werbung. Um dies zu umgehen, steht es Teilnehmern immer frei, direkt zu fragen, was mit den Daten passiert.

Lästige Anrufe umgehen

Die Zahl der sogenannten SPAM-Anrufe nimmt immer weiter zu. Es handelt sich dabei um unseriöse Unternehmen, die Haushalte ohne eine entsprechende Genehmigung anrufen und dann entweder Produkte wie Versicherungen anpreisen oder für Gewinnspiele werben. Hierzu werden nicht nur persönliche Daten wie der Name, die Adresse und das Alter abgefragt, sondern mitunter sogar Bankdaten. In einigen Fällen wird behauptet, dass man einen Preis gewonnen hat und diese Daten benötigt, um das Preisgeld zu überweisen.

Sollte man einen solchen Anruf erhalten, dann bitte in keinem Fall persönliche Daten, oder sogar die eigenen Bankdaten rausgeben. Oft wird von den Personen am anderen Ende der Leitung behauptet, dass der Gewinn überwiesen werden muss. Sobald man jedoch fragt, um welches Gewinnspiel es sich handelt und von welchem Unternehmen sie sind geraten einige ins Stocken. 

Augen auf bei der Gewinnspielteilnahme

Ohne Frage gibt es auch Gewinnspielunternehmen, die sorgsam mit den Daten der Kunden umgehen und die letzten Endes wirklich darauf aus sind, mit den Preisen anderen eine Freude zu machen. Diese erkennt man daran, dass alle Informationen zur Datennutzung offengelegt werden, die Daten nach dem Gewinnspiel gelöscht werden und die Mitarbeiter sich ausweisen können und offen auf mögliche Rückfragen reagieren. Also immer Augen auf beim nächsten Gewinnspiel!

Mit etwas Glück gehört man dann bereits bald zu den glücklichen Gewinnern und muss sich nicht mit unnötigen Anrufen, Mails oder Briefen rumschlagen.